Software

Erst die Software ermöglicht komplexe Arbeits- und Prüfabläufe und die Kommunikationen mit anderen Maschinen, übergeordneten Systemen oder Remote Access Lösungen. Wir bedienen uns hierbei meist aus dem Siemens und Allen-Bradley Regal und passen das HMI und die Steuerung auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse an.

Das HMI (Human Machine Interface) stellt die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine dar. In unserem Portfolio haben wir verschiedene Ausführungen davon, die den unterschiedlichen Anwendungsbereichen Rechnung tragen. So setzen wir einfache, kleine HMIs bei Labormaschinen, und größere und Cleanroom-taugliche HMIs bei Health Care Applikationen ein. Allen gemeinsam ist der Touch Screen und das Rychiger Logo!

Oft integrieren wir untergeordnete Steuerungen 3ter (und deren Maschinen) zu einer Turn-Key Linie mit einheitlicher Steuerung. Dabei übernehmen wir die Gesamtsteuerung / Liniensteuerung.

Die Anbindung unserer Steuerung an übergeordnete Systeme wie z.B. ERP oder MES spielt eine immer wichtigere Rolle. Informationen können wir von unten nach oben aber auch in beide Richtungen verwalten. Dies ist dann besonders wichtig, wenn Produktionslotkennzahlen inline überprüft werden müssen und deren Übereinstimmung wieder zurück gemeldet werden muss.

FDA 21 CFR Part 11 konforme Steuerungen: Auf Wunsch setzen wir diese Im Bereich Healthcare ein.